Neuseeland

Mit Neuseeland Kreuzfahrten die Schönheiten des Inselstaates entdecken

Auf einer Kreuzfahrt Neuseeland erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Natur und Kultur des Inselstaates. Neuseeland teilt sich auf Nord- und Südinsel auf. Jede der Inseln hat ihre eigenen atemberaubenden Schönheiten. Aufgrund einer relativ dünnen Besiedelung und der unberührten Natur wird Neuseeland auch "die grüne Insel" genannt.

Nordinsel

Die kleinere Nordinsel verzeichent fast ein dreiviertel der Einwohner Neuseelands. Auf einem schmalen Küstenstreifen im Norden der Nordinsel befindet sich die beliebte Stadt Auckland, auch City of Sails genannt. Segelsport wird hier groß geschrieben. Die Stadt bietet Einheimischen und Besuchern eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten: Wattwanderungen mit Blick auf den Skytower, Besuch des Skytowers, Inselrundfahrten oder eine Fahrt zum bekannten Ninety Mile Beach im äußersten Norden der Nordinsel. Weitere Stationen sind White Island, Tauranga und Napier. Hier wandeln Sie auf den Spuren der Maori, der Urweinwohner Neuseelands und erhalten Einblicke in das Leben der Maoris. Im Süden befindet sich die Hauptstadt Neuseelands, Wellington. Aufgrund der Lage wird Wellington auch "Windy City" bezeichnet. Die malerische Lage zwischen Naturhafen und der hügeligen Landschaft begeisterte schon viele Besucher. Einen atemberaubenden Blick über die gesamte Stadt erhalten Sie vom Mount Victoria. Überzeugen Sie sich von der Schönheit der Stadt bei einer Stadtrundfahrt. Weitere Höhepunkte Wellingtons sind zum Beispiel ein Besuch des Nationalmuseums, in dem das Leben der Maori nähergebracht wird oder ein Helikopterrundflug.

Südinsel

Bekannt für die Südinsel Neuseelands ist das Gebirge, welches fast die komplette Westseite der Insel zeichnet. An der Küste fallen die Berge steil in das Meer ab und bilden dadurch eine einmalige Landschaft. Im Südwesten findet man die neuseeländischen Fjorde, welche oftmals von den Reedereien angefahren werden und einen Höhepunkt einer Neuseeland Kreuzfahrt bilden. Zwischen dem Gebirge an der Westküste und der Ostküste erstrecken sich weite Ebenen, auf denen sich Weinanbaugebiete befinden und bekannte Weinsorten gedeihen. An der Ostküste befinden sich außerdem die Städte Christchurch und Dunedin. Christchurch ist die drittgrößte Stadt Neuseelands und die größte der Südinsel. Von den Einheimischen liebvoll "Garden City" genannt, begeistert Christchurch mit vielen Gärten und Parks, darunter der Botanische Garten. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie weitere Sehenswürdigkeiten kennen. Im Umland können Schaffarmen besucht werden. Außerdem werden Ausflüge in die Neuseeländischen Alpen sowie in das Arctic Centre angeboten. Aber auch Dunedin ist einen Abstecher wert. Die Kleinstadt verzaubert mit zahlreichen Gebäuden im viktorianischen Stil. Daneben ist die Halbinsel Otago immer einen Besuch wert: Leuchtturm und Larnach Castle laden zum besichtigen und verweilen ein. Naturliebhaber können im Royal Albatros Centre sowie am Penguin Beach Tierbeobachtungen der seltenen Königsalbatrosse und Gelbaugenpinguine unternehmen.

Die Neuseeland-Reisen

- 14%
Weltreise mit AIDAaura ab/an Hamburg 2018
Weltreise mit AIDAaura ab/an Hamburg 2018

Ihr Schiff: AIDAaura

3000,-€ p.P. Sofortnachlass für Schnellbucher

08.10.2018 - 02.02.2019
ab 13.995,-