AIDA Von Hamburg nach Barbados

AIDAperla Kreuzfahrt von Oktober bis November 2024
Reise-ID: 12089
27 Tage
Vorteilspreise!
ab 2.019 € p.P.
18.10. - 14.11.2024
Reederei
AIDA Cruises
Ihr Schiff
AIDAperla
Abfahrtshafen:
Hamburg
Themen
Kreuzfahrten
Bordsprache deutsch
Familien Kreuzfahrten
Kreuzfahrten ab Hamburg

Kurz & Knackig:

27-Tägige AIDAperla Kreuzfahrt
ab Hamburg nach Bridgetown
An- und Abreisepaket hier gleich zubuchbar
Route mit Porto, La Romana und Willemstad

Reiseverlauf

Anchor
Zum Warmmachen in Sachen Sightseeing und Erlebnisvielfalt bietet Hamburg herrliche Möglichkeiten wie den Rathausmarkt und die Binnenalster oder die HafenCity und die Speicherstadt. Dort finden Sie im Teekontor des Wasserschlosses eine Auswahl der schönsten Hamburg-Souvenirs.
Tag 2
Seetag
Tag 3
Seetag
Willkommen in der „Kristallstadt“! Wenn Sie mit eigenen Augen sehen wollen, wie A Coruña zu diesem wunderschönen Beinamen gekommen ist, begleiten Sie uns doch in die Innenstadt. Hier werden Sie in der Nähe des Hafens durch das Funkeln der galicischen Sonne begrüßt – sie spiegelt sich überall in den verglasten Fassaden und Balkonen der prachtvollen Galeriehäuser. Nicht weit von La Coruña entfernt, wartet ein weiteres Juwel auf Sie: Santiago de Compostela. Die gesamte Altstadt des berühmten Wallfahrtsorts zählt zum Weltkulturerbe, und die reich geschmückte Kathedrale birgt die Reliquien des Apostels Jakobus.
Saúde! So prostet man sich in Portugal zu. Auf einen unvergesslichen Tag! Den werden Sie in Porto, der Heimat des Portweins, bestimmt erleben. Die Stadt am Ufer des Douro-Flusses ist unser Ausflugstipp für Sie. Die charmante Altstadt Ribeira ist ebenso sehenswert wie die Kathedrale mit ihrem prachtvoll vergoldeten Hauptaltar oder die barocke Clérigos-Kirche. Ihr Glockenturm, mit 76 Metern Portugals höchster Kirchturm, bietet Ihnen einen Traumblick über die Stadt. Die traditionellen Boote der Portweinkellereien, barcos rabelos genannt, die verträumt auf dem Douro dümpeln, sehen Sie von dort oben auch. Hunderte von Jahren transportierte man auf diesen Holzbooten die Portweinfässer aus den Anbaugebieten zu den Kellereien in Porto. Heute dient eine kleine Flotte restaurierter Exemplare als Ausflugsboote.
Um bei den vielen Sehenswürdigkeiten in Portugals Hauptstadt nicht den Überblick zu verlieren, hilft ein wenig Struktur. Fangen Sie am besten unten an: Die Unterstadt Baixa hat nicht nur eine beeindruckende Altstadt, sondern ist auch ein frühes Beispiel für erdbebensicheres Bauen. Schon im 18. Jahrhundert ließ der Bauherr Soldaten um Architekturmodelle marschieren, um Erdbeben zu simulieren. Auf Ihrem Weg in den oberen Stadtteil Chiado wird Ihnen der enorme Höhenunterschied innerhalb Lissabons auffallen. Einfacher geht es mit dem Aufzug: Der Elevador de Santa Justa ist eines der Wahrzeichen der Stadt und verbindet die unterschiedlich hoch gelegenen Viertel. Seine Aussichtsplattform bietet einen herrlichen Ausblick.
Tag 7
Seetag
Am Werk César Manriques kommen Sie auf Lanzarote einfach nicht vorbei. Der begnadete Architekt hat mit seinen Bebauungsregeln das Bild der nordöstlichsten der Kanarischen Inseln entscheidend geprägt. Ihm sind die weißen, das Sonnenlicht reflektierenden Fassaden vieler Gebäude ebenso zu verdanken wie ihre kubischen Formen und verspielten Türmchen. Besonders schöne Beispiele seines Einflusses entdecken Sie im Ort Yaiza. Wenn Sie sich fragen, wie ein solches Genie privat gelebt hat, werfen Sie einen Blick in sein Haus. Darin befinden sich fünf umgestaltete Lavahöhlen, die der Künstler als Wohnräume nutzte.
Schon aus weiter Entfernung ist die größte Sehenswürdigkeit von Teneriffa gut zu erkennen. Der Pico del Teide, ein gigantischer, meist schneebedeckter Vulkan, erhebt sich 3.718 Meter über den Meeresspiegel und ist Spaniens höchster Berg. Als Mittelpunkt des Nationalparks und UNESCO-Welterbes Cañadas del Teide steht er unter strengem Naturschutz. Einen herrlichen Blick über die fremdartig wirkende Landschaft haben Sie am Aussichtspunkt bei den Roques de García – diese bizarr geformten Felsen sollten Sie sich unbedingt aus der Nähe anschauen. Besonders auffällig und ein beliebtes Fotomotiv ist der 30 Meter hohe Roque Cinchado, dem die Einheimischen den Spitznamen „Dedo de Dios“ – „Finger Gottes“ – gegeben haben.
Das spanische Eiland war schon immer bei Besuchern beliebt. Lange Zeit vor Ihnen ist ein besonders berühmter Gast hier gelandet – Christoph Kolumbus. Um einige Schiffe seiner Flotte zu reparieren, machte der berühmte Seefahrer1492 Halt auf Gran Canaria, bevor er dann versehentlich Amerika entdeckte. Schauen Sie sich in der Casa de Colón an, wie Kolumbus damals lebte. Ganz andere Sehenswürdigkeiten erwarten Sie im Tal von Guayadeque: Inmitten der bizarren Schönheit der drittgrößten Kanarischen Insel können Sie hier zahlreiche Höhlenwohnungen besichtigen, die zum Teil sogar noch bewohnt werden.
Tag 11
Seetag
Tag 12
Seetag
Tag 13
Seetag
Tag 14
Seetag
Tag 15
Seetag
Tag 16
Seetag
In einer geschützten Bucht an der Südküste Antiguas fanden die Engländer im 18. Jahrhundert einen idealen Ankerplatz für ihre Karibik-Flotte. Zur Verteidigung errichteten sie die mächtigen Hafenanlagen von English Harbour. Als deren Kommandant ging Admiral Horatio Nelson in die Geschichte ein. Das nach ihm benannte Admiral’s Inn in den restaurierten Werftgebäuden von Nelson’s Dockyard ist der Treffpunkt für einen Drink unter Seglern und Kreuzfahrern. Sie würden gern selbst Segel setzen? Bei einer Regatta in der Bucht von Falmouth gehören Sie zur Crew und können sogar einmal das Ruder übernehmen. Oder fahren Sie lieber unter Piratenflagge? Dann heuern Sie auf der „Black Swan“ an und beweisen Sie beim Plankenlaufen und Seilschwingen, dass Sie das Zeug zum größten Piraten der Karibik haben.
Europas Entdeckernationen vermuteten in der Karibik kostbare Bodenschätze, allen voran Gold. St. Maarten war den Holländern aber aus einem anderen Grund wichtig: Sie brauchten das Salz aus den Salinen der Simpson Bay, um ihre Heringe zu konservieren. Den aus ihrer Sicht uninteressanten, aber weitaus größeren Teil der Insel, das heutige Saint Martin, überließen sie friedlich den Franzosen. Bei einem Ausflug heißen Sie beide Nationen herzlich willkommen – ob in der charmanten französischen Inselhauptstadt Marigot oder dem niederländischen Pendant Philipsburg, ob bei einer Fünfgipfelwanderung mit atemberaubenden Aussichten oder an einem der wunderschönen Strände. Unser Tipp für Pferdefans: Erleben Sie die Insel bei einem Ausritt entlang der Küste.
Das Zuckerrohr, das auf vielen Karibik-Inseln angebaut wird, interessiert Besucher meist nur in Form köstlicher Rum-Cocktails. Ganz anders auf St. Kitts: Dort können Sie auf den Gleisen der alten Zuckerrohrtransportbahn im Doppeldeckerzug auf Entdeckungstour gehen. Die historische St. Kitts Scenic Railway umrundet einen Großteil der Insel. Eindrucksvolle Vulkane, an deren Hängen sich tropischer Regenwald erstreckt, verträumte Karibik-Dörfer, idyllische Strandbuchten – alles zieht wie ein riesiges Panoramabild entspannt an Ihnen vorüber. Als wunderbaren Aussichtsposten können wir Ihnen auch die imposante Festung Brimstone Hill empfehlen. Sie liegt an der Westküste, eindrucksvoll rund 250 Meter über dem Meer. Ganz im Süden läuft die Insel schmal zu wie die Schwanzflosse eines Fisches. Hier warten St. Kitts’ schönste Strände auf Ihren Besuch.
Tag 20
Seetag
Bei Ihrem Karibik-Urlaub mit AIDA ist so gut wie alles möglich, auch eine Reise durch Zeit und Raum – zu einer Mittelmeersiedlung des 16. Jahrhunderts. Schauen Sie sich im Künstlerdorf Altos de Chavón um! Das Amphitheater könnte von den Griechen oder Römern stammen. Es gleicht den antiken Vorbildern zum Verwechseln. Das Dorf inklusive Kirche wurde ebenfalls originalgetreu nachgebaut. Den Künstlern, die dort leben und arbeiten, dürfen Sie gern über die Schulter schauen. Dass die Anlage auf einem Felsplateau hoch über dem Chavón-Fluss erst vor gut 35 Jahren erbaut wurde, wird Ihre Begeisterung kaum schmälern. Sie würde eher Südstaaten-Romantik reizen? Bei einer Fahrt mit dem Mississippidampfer auf dem Río Chavón ist sie garantiert. Den Karibik-Klassiker – Puderzuckerstrand unter Palmen – bieten wir Ihnen selbstverständlich auch.
Tag 22
Seetag
Das B der niederländischen ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curaçao steht für unglaubliche Artenvielfalt über und unter Wasser. Die pinkfarbenen Flamingos – Wappenvogel der ursprünglichen Antilleninsel – bevölkern mit einer riesigen Kolonie den Salzwasserbinnensee Gotomeer. Papageien oder Kolibris, Pelikane, Reiher oder Tölpel – suchen Sie sich aus, nach welcher der rund 180 heimischen Vogelarten Sie Ausschau halten wollen. Noch bunter geht es allerdings am Saumriff rund um die Insel zu. Die märchenhaft schöne Korallenlandschaft, bevölkert von exotisch schillernden Fischen, ist ein Paradies für Taucher. Sie können aber auch vom Segeltrimaran mit begehbarem Glaskiel einen Blick in die Wunderwelt werfen. Die Schildkröten und Delfine draußen werden nicht weniger staunen als Sie drinnen. Und das Beste: Sie brauchen keine Spezialkamera, um die schönsten Unterwasserfotos zu machen!
Tausende von Jahren stand Arubas Wahrzeichen, die Natural Bridge, im wahrsten Wortsinn wie ein Fels in der Brandung. Im Jahr 2005 hielt der spektakuläre Felsenbogen nicht länger stand. Aber selbst die „Ruine“ bietet einen grandiosen Anblick. Und die Wellen haben bereits neue Brücken aus dem Kalkstein gewaschen, die an das Original erinnern. Auch die Bushiribana-Goldmine zählt zu den eindrucksvollen Erinnerungen der Insel. Im 19. Jahrhundert wurde das kostbare Edelmetall dort kiloweise gewonnen. Heute ist Arubas Gold grün: Aloe Vera findet in der Kosmetik reißenden Absatz. Das Gel, das in den Blättern gespeichert wird, ist ein Jungbrunnen für die Haut. Ähnliche Wirkung könnten auch ein paar Stunden am Strand, eine entspannte Schnorchelsafari oder eine Segeltour haben. Probieren Sie es aus!
Ob Sie bei Ihren Karibik-Aktivitäten auf Grün oder Blau setzen, im Blue Bay Golf & Beach Resort sind Sie ein gern gesehener Gast. Unter Golfern gilt der 18-Loch-Championship-Kurs als einer der Top-50-Plätze weltweit. Von der Tauchbasis am feinen Sandstrand aus können Sie unter fachkundiger Führung zu unvergesslichen Ausflügen in die Unterwasserwelt abtauchen. So bunt wie bei Nemo und seinen Freunden geht es auch in der holländisch geprägten Inselhauptstadt Willemstad zu. Dort leuchten Ihnen am Hafen schmucke Giebelhäuser in allen Farben des Regenbogens entgegen. Mindestens ebenso vielfältig ist Curaçaos Vogelwelt, die Sie vielerorts beobachten können. Die mit Abstand eindrucksvollsten Vögel erwarten Sie auf der Straußenfarm – eine der größten Farmen dieser Art außerhalb Afrikas.
Tag 26
Seetag
Willkommen in einem der schönsten Häfen der Karibischen Inseln! St. George’s, die Hauptstadt Grenadas, breitet sich malerisch an den Hügeln rund um eine hufeisenförmige Bucht aus. Im gebirgigen Inselinneren wartet ein üppiger Regenwald darauf, von Ihnen erforscht zu werden. Strahlend blau wie ein Saphir liegt der Grand-Étang-Kratersee inmitten dieses einmaligen Naturschatzes. Zu den kostbarsten Gütern der Gewürzinsel zählen Muskat und Kakao. Wie deren Früchte auf traditionelle Weise angebaut, geerntet und verarbeitet werden, erfahren Sie bei einem Besuch der Dougaldston-Plantage. Freuen Sie sich auf genussvolle Einblicke!
3/4 karibische Lebensfreude, 1/4 britisches Kolonialerbe, ein Spritzer afrikanische Traditionen – fertig ist der Karibik-Cocktail „Barbados“! Den servieren wir Ihnen in vielfältigen Varianten: als Inselrundfahrt, Strandausflug, Jeep- oder Fahrradtour, Schnorchel- oder Tauchvergnügen. Sie haben die Wahl! Bestaunen Sie in der Inselhauptstadt Bridgetown den Trafalgar Square mit der Statue von Lord Nelson. Die ist übrigens nicht ihrem berühmten Gegenstück in London nachempfunden, sondern 36 Jahre älter. Sagen Sie beim Schwimmen den Meeresschildkröten Hallo, die man auf Barbados nicht in klarer Suppe, sondern frei im klaren Wasser genießt. Eine Suppenschüssel, in der es mächtig brodelt, werden Sie trotzdem sehen. Die „Soup Bowl“ von Bathsheba an der Atlantikküste ist der Hotspot für Wellenreiter.

AIDA Cruises Tarife

Anchor
AIDA VARIO
zusätzlich zu den AIDA PREMIUM Leistungen:
  • Tagesaktuelle, günstige Preise
  • Freie Wahl von Route, Schiff und Kabinenkategorie
  • Auswahl der Kabinennummer und des Decks durch AIDA
AIDA VARIO ALL INCLUSIVE
zusätzlich zu den AIDA PREMIUM Leistungen:
  • Getränkepaket "AIDA Comfort Deluxe" (ab 25. J.) bzw. "Kids & Teens Comfort" (2-24 J.)
  • Social Media Flat

AIDA PREMIUM
Vor der Reise
  • Wahl der Wunschkabine
  • Frühbucher- und Frühbucher-Plus-Ermäßigung
  • Optionsbuchung für 3 Tage
  • Kostenfreie Umbuchung
  • Bevorzugte Reiseplanung über MyAIDA
An & Abreise
  • Deutschlandweit gültiges AlDA Rail&Fly Ticket (2. Klasse) inklusive
An Bord*
  • AIDA PREMIUM Willkommensgeschenk
  • Täglich zwei Flaschen Mineralwasser
  • Internet inklusive (250 MB Datenvolumen)
AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE
zusätzlich zu den AIDA PREMIUM Leistungen:
  • Getränkepaket "AIDA Comfort Deluxe" (ab 25. J.) bzw. "Kids & Teens Comfort" (2-24 J.)
  • Social Media Flat

* je Kabine pro Reise

Termine

Anchor
Ihr ausgewählter Zeitraum: 18.10.2024 bis 14.11.2024
Wählen Sie Ihre gewünschte Kategorie
2-Bett VARIO Innen
16 qm (bis zu 4 Personen), teils getrennt stehende Betten, Bad mit Dusche
Im Vario Tarif überlassen Sie der Reederei die Wahl der Kabinen Nummer und profitieren vom günstigen Preis.
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IV
Tarif: Vario
2.019 € *
2-Bett Innen
16 qm, bis zu 4 Personen, teils getrennt stehende Betten, Bad mit Dusche
3-Bett-Kabinen verfügen zudem über einen begehbaren Kleiderschrank
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IB
Tarif: Premium
2.295 € *
2-Bett VARIO Meerblick
22-23 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
3-Bett-Kabinen verfügen über einen gegehbaren Kleiderschrank
Im Vario Tarif überlassen Sie der Reederei die Wahl der Kabinen Nummer und profitieren vom günstigen Preis.
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MV
Tarif: Vario
2.319 € *
2-Bett Innen
16 qm (bis zu 4 Personen), teils getrennt stehende Betten, Bad mit Dusche
3-Bett-Kabinen verfügen zudem über einen begehbaren Kleiderschrank

Kabinentyp: Innen
Kategorie: IA
Tarif: Premium
2.450 € *
2-Bett VARIO Innen
16 qm (bis zu 4 Personen), teils getrennt stehende Betten, Bad mit Dusche
Im Vario Tarif überlassen Sie der Reederei die Wahl der Kabinen Nummer und profitieren vom günstigen Preis.
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IV
Tarif: Vario AI
2.569 € *
2-Bett Meerblick
22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MD bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie MC bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MC
Tarif: Premium
2.760 € *
2-Bett Meerblick
22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MD bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie MC bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MD
Tarif: Premium
2.760 € *
2-Bett Innen
16 qm, bis zu 4 Personen, teils getrennt stehende Betten, Bad mit Dusche
3-Bett-Kabinen verfügen zudem über einen begehbaren Kleiderschrank
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IB
Tarif: Premium AI
2.845 € *
2-Bett VARIO Meerblick
22-23 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
3-Bett-Kabinen verfügen über einen gegehbaren Kleiderschrank
Im Vario Tarif überlassen Sie der Reederei die Wahl der Kabinen Nummer und profitieren vom günstigen Preis.
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MV
Tarif: Vario AI
2.869 € *
2-Bett Meerblick
bevorzugte Lage, 22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MB bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie MA bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MA
Tarif: Premium
2.970 € *
2-Bett Meerblick
bevorzugte Lage 22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MB bis zu 4 Personen

Kabinentyp: Außen
Kategorie: MB
Tarif: Premium
2.970 € *
2-Bett Innen
16 qm (bis zu 4 Personen), teils getrennt stehende Betten, Bad mit Dusche
3-Bett-Kabinen verfügen zudem über einen begehbaren Kleiderschrank

Kabinentyp: Innen
Kategorie: IA
Tarif: Premium AI
3.000 € *
2-Bett Veranda
bevorzugte Lage 21-27 qm (bis zu 4 Personen), inklusive Veranda (4-13 qm), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VG
Tarif: Premium
3.225 € *
2-Bett-Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VE: bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank

Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VE
Tarif: Premium
3.280 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VF: bis zu 4 Personen mit extra viel Platz

Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VF
Tarif: Premium
3.280 € *
2-Bett Veranda
Standard 21-27 qm (bis zu 4 Personen), inklusive Veranda (4-13 qm), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VH
Tarif: Premium
3.300 € *
2-Bett Meerblick
22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MD bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie MC bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MC
Tarif: Premium AI
3.310 € *
2-Bett Meerblick
22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MD bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie MC bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MD
Tarif: Premium AI
3.310 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VC: bis zu 4 Personen mit extra viel Platz

Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VC
Tarif: Premium
3.355 € *
Verandakabine Komfort mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp:
Kategorie: VB
Tarif: Premium
3.505 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VA: bis zu 4 Personen, 2 Bäder: Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VA
Tarif: Premium
3.505 € *
2-Bett Meerblick
bevorzugte Lage, 22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MB bis zu 4 Personen
Kabinenkategorie MA bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MA
Tarif: Premium AI
3.520 € *
2-Bett Meerblick
bevorzugte Lage 22-23 qm, Bad mit Dusche
Kabinenkategorie MB bis zu 4 Personen

Kabinentyp: Außen
Kategorie: MB
Tarif: Premium AI
3.520 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VD: bis zu 4 Personen, 2 Bäder: Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VD
Tarif: Premium
3.730 € *
2-Bett Veranda
bevorzugte Lage 21-27 qm (bis zu 4 Personen), inklusive Veranda (4-13 qm), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VG
Tarif: Premium AI
3.775 € *
2-Bett-Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VE: bis zu 3 Personen, mit begehbarem Kleiderschrank

Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VE
Tarif: Premium AI
3.830 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VF: bis zu 4 Personen mit extra viel Platz

Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VF
Tarif: Premium AI
3.830 € *
2-Bett Veranda
Standard 21-27 qm (bis zu 4 Personen), inklusive Veranda (4-13 qm), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VH
Tarif: Premium AI
3.850 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VC: bis zu 4 Personen mit extra viel Platz

Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VC
Tarif: Premium AI
3.905 € *
Verandakabine Komfort mit begehbarem Kleiderschrank
Kabinentyp:
Kategorie: VB
Tarif: Premium AI
4.055 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VA: bis zu 4 Personen, 2 Bäder: Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VA
Tarif: Premium AI
4.055 € *
2-Bett Veranda Komfort
24-37 qm, inklusive Veranda (4-16 qm)
VD: bis zu 4 Personen, 2 Bäder: Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VD
Tarif: Premium AI
4.280 € *
2-Bett Juniorsuite mit Lounge
34 qm (bis zu 4 Personen)
inklusive Lounge (6qm) und Veranda (6qm),
Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Suite
Kategorie: JB
Tarif: Premium
5.475 € *
2-Bett Juniorsuite mit Lounge
34 qm (bis zu 4 Personen)
inklusive Lounge (6qm) und Veranda (6qm),
Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Suite
Kategorie: JB
Tarif: Premium AI
6.025 € *
2-Bett Verandakabine Deluxe mit Lounge
34 qm (bis 5 Personen),
inklusive Lounge (6 qm) und Veranda (6 qm)
größtenteils Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: DL
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Panorama
24-27 qm (bis zu 3 Personen), inklusive Veranda (7 qm), exponierte Lage auf dem Patiodeck am Bug von Deck 16, Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VP
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Verandakabine Deluxe mit Lounge
34 qm (bis 5 Personen),
inklusive Lounge (6 qm) und Veranda (6 qm)
größtenteils Toilette und Dusche getrennt
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: DL
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Panorama
24-27 qm (bis zu 3 Personen), inklusive Veranda (7 qm), exponierte Lage auf dem Patiodeck am Bug von Deck 16, Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: VP
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Juniorsuite
44-53 qm (bis zu 4 Personen)
inklusive Veranda (12-16 qm)
Kabinentyp: Suite
Kategorie: JA
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Panorama Suite
44-45 qm (bis zu 4 Personen), inkl. privatem Sonnendeck
2 Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank
Kabinentyp: Suite
Kategorie: SP
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Juniorsuite
44-53 qm (bis zu 4 Personen)
inklusive Veranda (12-16 qm)
Kabinentyp: Suite
Kategorie: JA
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Panorama Suite
44-45 qm (bis zu 4 Personen), inkl. privatem Sonnendeck
2 Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank
Kabinentyp: Suite
Kategorie: SP
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Suite
40-78 qm (bis zu 4 Personen), inkl. privatem Sonnendeck
2 Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank
Kabinentyp: Suite
Kategorie: SC
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Suite
40-78 qm (bis zu 4 Personen), inkl. privatem Sonnendeck
2 Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank
Kabinentyp: Suite
Kategorie: SC
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Premium Suite
55-85 qm (bis zu 4 Personen), inkl. privatem Sonnendeck
2 Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank
Kabinentyp: Suite
Kategorie: SB
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Premium Suite
55-85 qm (bis zu 4 Personen), inkl. privatem Sonnendeck
2 Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank
Kabinentyp: Suite
Kategorie: SB
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!

* Alle Preise sind Ab-Preise und gelten pro Person.

= Termin vorhanden

Ihr Schiff

Anchor

Das Kreuzfahrtschiff AIDAperla

Die AIDAperla ist die "Zwillingsschwester" der AIDAprima. Wie ihre Schwester wurde auch die AIDAperla in Japan gebaut.
Wie bei der AIDAprima, finden AIDA-Fans auch an Bord der AIDAperla die neuesten Highlights. So gibt es einen Beachclub, der Strandatmosphäre bei jedem Wetter garantiert, sowie ein Activity-Deck mit vielen Sportangeboten sowie Spiel und Spaß, unter anderem mit Klettergarten und Doppel-Wasserrutsche. Für die Entspannung während der großen Reise sorgt der großzügige Spa-Bereich, der mit natürlichen Materialien gestaltet wurde. In fünf Saunen mit Meerblick, exklusiven Ruheräumen, privatem Sonnendeck und großem Fitnessbereich können sich die Gäste vom stressigen Alltag erholen.

An Bord der AIDAperla: vielseitige Kabinen, Restaurants & Unterhaltung

Ihre Wunschkabine können Sie aus 14 verschiedenen Kategorien wählen. Dabei besteht die AIDAperla zu 75 % aus Kabinen mit Veranda. Neu sind zum Beispiel die Lanaikabinen mit zusätzlichem Wintergarten oder Panoramakabinen auf Deck 16 mit exklusivem Privatbereich. Auch können Sie zwischen extragroßen Kabinen, Kabinen mit zwei Bädern oder mit begehbarem Kleiderschrank wählen. Für das leibliche Wohl und eine neue kulinarische Vielfalt an Bord der AIDAperla sorgen sowohl das bewährte Marktrestaurant oder das Brauhaus als auch das neue Fuego Restaurant oder das Ristorante Casa Nova. Ebenso gibt es wieder einige Spezialitäten wie das Buffalo Steak House als auch Neuheiten wie die Brasserie French Kiss oder die Erste Sahne Eisbar. Für die Unterhaltung sorgt das erstklassige Ensemble im Theatrium mit atemberaubenden Shows.
Entdecken Sie auf Schiffs-Urlaub.de eine große Auswahl an AIDA-Kreuzfahrt-Angeboten. Buchen Sie jetzt und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
 

Das Kreuzfahrtschiff AIDAperla

Die AIDAperla ist die "Zwillingsschwester" der AIDAprima. Wie ihre Schwester wurde auch die AIDAperla in Japan gebaut.
Wie bei der AIDAprima, finden AIDA-Fans auch an Bord der AIDAperla die neuesten Highlights. So gibt es einen Beachclub, der Strandatmosphäre bei jedem Wetter garantiert, sowie ein Activity-Deck mit vielen Sportangeboten sowie Spiel und Spaß, unter anderem mit Klettergarten und Doppel-Wasserrutsche. Für die Entspannung während der großen Reise sorgt der großzügige Spa-Bereich, der mit natürlichen Materialien gestaltet wurde. In fünf Saunen mit Meerblick, exklusiven Ruheräumen, privatem Sonnendeck und großem Fitnessbereich können sich die Gäste vom stressigen Alltag erholen.

An Bord der AIDAperla: vielseitige Kabinen, Restaurants & Unterhaltung

Ihre Wunschkabine können Sie aus 14 verschiedenen Kategorien wählen. Dabei besteht die AIDAperla zu 75 % aus Kabinen mit Veranda. Neu sind zum Beispiel die Lanaikabinen mit zusätzlichem Wintergarten oder Panoramakabinen auf Deck 16 mit exklusivem Privatbereich. Auch können Sie zwischen extragroßen Kabinen, Kabinen mit zwei Bädern oder mit begehbarem Kleiderschrank wählen. Für das leibliche Wohl und eine neue kulinarische Vielfalt an Bord der AIDAperla sorgen sowohl das bewährte Marktrestaurant oder das Brauhaus als auch das neue Fuego Restaurant oder das Ristorante Casa Nova. Ebenso gibt es wieder einige Spezialitäten wie das Buffalo Steak House als auch Neuheiten wie die Brasserie French Kiss oder die Erste Sahne Eisbar. Für die Unterhaltung sorgt das erstklassige Ensemble im Theatrium mit atemberaubenden Shows.
Entdecken Sie auf Schiffs-Urlaub.de eine große Auswahl an AIDA-Kreuzfahrt-Angeboten. Buchen Sie jetzt und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.
 

Reederei:
AIDA Cruises
Ihr Schiff:
AIDAperla
Abfahrtshafen:
Hamburg
Reiseziele:
Atlantik
Karibik Kreuzfahrten
Transatlantik
Themen:
Kreuzfahrten
Bordsprache deutsch
Familien Kreuzfahrten
Kreuzfahrten ab Hamburg