AIDA Weltenbummler von Bangkok nach Tokio

AIDAstella Kreuzfahrt März bis April 2025
Reise-ID: 13221
45 Tage
ab 6.475 € p.P.
03.03. - 17.04.2025
Reederei
AIDA Cruises
Ihr Schiff
AIDAstella
Abfahrtshafen:
Bangkok/Laem Chabang
Themen
Kreuzfahrten
Bordsprache deutsch
Familien Kreuzfahrten

Reiseverlauf

Anchor
Am weltberühmten Tempel im Königspalast sehen nicht nur Sie sich alles ganz genau an. Die riesigen Yaksha-Statuen, steinerne Wächterfi guren, bewachen die Anlage in Bangkok – und haben alles im Blick. Das ist auch gut so, denn immerhin thront hinter den heiligen Mauern der einzigartige Smaragd-Buddha. Der ist zwar mit etwa 66 Zentimetern relativ klein, zählt aber zu den größten Highlights des Landes. Leider darf man ihn nicht fotografieren – aber bei einer Tour durch die Straßen von Bangkok City werden Sie noch genügend spektakuläre Fotomotive finden.
Am weltberühmten Tempel im Königspalast sehen nicht nur Sie sich alles ganz genau an. Die riesigen Yaksha-Statuen, steinerne Wächterfi guren, bewachen die Anlage in Bangkok – und haben alles im Blick. Das ist auch gut so, denn immerhin thront hinter den heiligen Mauern der einzigartige Smaragd-Buddha. Der ist zwar mit etwa 66 Zentimetern relativ klein, zählt aber zu den größten Highlights des Landes. Leider darf man ihn nicht fotografieren – aber bei einer Tour durch die Straßen von Bangkok City werden Sie noch genügend spektakuläre Fotomotive finden.
Tag 3
Seetag
Benannt nach dem einstigen Präsidenten Ho Chi Minh heißt die größte Stadt Vietnams seit 1975 offiziell Thành Phô Hô Chí Minh. Vielleicht ist dieser Zungenbrecher der Grund, warum sie immer noch als Saigon bekannt ist. Außerhalb der Stadt empfängt Sie die üppige Vegetation des Mekong-Deltas mit samtgrünen Reisfeldern. Sicherlich entdecken Sie Wasserbüffel im kniehohen Wasser und Reis bauern mit ihren Strohhüten. Saigon selbst ist das Zentrum traditioneller vietnamesischer Kultur. Orte wie die Xa-Loi-Pagode mit dem sechsstufigen Dach, der Tempel der Schutzgöttin und natürlich das bekannte Wasserpuppentheater sind immer einen Besuch wert. Interessant ist es auch, sich auf den bunten Märkten unter die Leute zu mischen. Auf dem Ben Thanh Market gibt es, abgesehen von Ruhe, nichts, was es nicht gibt. Ob traditionelle Handwerkskunst, Obst, Schuhe oder Hightech-Spielzeug – jeder will hier etwas verkaufen.
Tag 5
Seetag
Das atemberaubende Vietnam befindet sich im Wandel der Zeit - und nirgendwo kann man das besser sehen als im pulsierenden Da Nang. Beeindruckende Marmorberge thronen in der Großstadt zwischen Kultur und Innovation wie nirgendwo sonst im Land. Kilometerlange weiße Strände laden zum Entspannen und Erholen ein, unzählige Orte gibt es hier zu entdecken. Einen Ausflug in die charmante historische Hafenstadt Hoi An sind genauso ein Pflichtbesuch wie die Marmorhöhlen südlich von Da Nang.
Tag 7
Seetag
Gigantische Wolkenkratzer wechseln sich mit kleinen Verkaufsständen, üppigen Parks und kuriosen Wohnhäusern ab. Hongkong verheimlicht seinen Besuchern nicht, dass die Metropole an der Südküste Chinas ein Schmelztiegel der Kulturen ist, und genau das macht den Aufenthalt hier so spannend. Wo Sie auch hinschauen, es gibt überall etwas zu entdecken. Eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit finden Sie im Stadtteil Central: eine 800 Meter lange Rolltreppe, die mitten durch Hongkongs lebendigen Alltag führt, vorbei an Menschen, Geschäften und Bars. Oben angekommen, werden Sie feststellen, dass die Treppe gut zur Stadt passt: Beide stehen niemals still.
Gigantische Wolkenkratzer wechseln sich mit kleinen Verkaufsständen, üppigen Parks und kuriosen Wohnhäusern ab. Hongkong verheimlicht seinen Besuchern nicht, dass die Metropole an der Südküste Chinas ein Schmelztiegel der Kulturen ist, und genau das macht den Aufenthalt hier so spannend. Wo Sie auch hinschauen, es gibt überall etwas zu entdecken. Eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit finden Sie im Stadtteil Central: eine 800 Meter lange Rolltreppe, die mitten durch Hongkongs lebendigen Alltag führt, vorbei an Menschen, Geschäften und Bars. Oben angekommen, werden Sie feststellen, dass die Treppe gut zur Stadt passt: Beide stehen niemals still.
Tag 10
Seetag
Große Letter wie in Hollywood kündigen es an: Keelung! Nein, Sie befinden sich nicht in Kalifornien, sondern auf Taiwan, genauer gesagt auf dem "Herz von Asien". Landschaften von bezaubernder Schönheit und reizvolle Ortschaften machen den Norden der Insel zu einem Erlebnis. Besuchen Sie Wasserfälle und Thermalquellen, unzählige Museen oder entdecken sie die traditionelle taiwanesische Küche, die in tausenden von Jahren entstanden ist.
Japan ist ein Land der Traditionen und Gebräuche. Die südlichste Stadt des ehemaligen Kaiserreiches ist Ishigaki, welche zahlreiche Tempel und Schreine zieren, unter anderem der Shinto-Schrein, eine der ältesten Präfekturen der Insel.Erholungssuchende unter Ihnen werden am Ishigaki Beach fündig, dessen feinsandiger, paradiesisch weißer Strand und das kristallklare Wasser sicher zu überzeugen wissen.
Tag 13
Seetag
Diese Stadt symbolisiert wie kaum eine andere den sagenhaften Boom im Reich der Mitte: Futuristische Wolkenkratzer wachsen im Rekordtempo in den Himmel. Die Magnetschwebebahn Transrapid beschleunigt auf bis zu 430 Stundenkilometer und überrundet damit sogar die PS-starken Boliden auf Shanghais Formel-1-Rennstrecke. Wer es lieber langsamer mag, sollte es mit dem Volkssport Taijiquan versuchen: Die fließenden Bewegungen können Sie sich beim öffentlichen „Vorturnen“ in den Parks abgucken.
Diese Stadt symbolisiert wie kaum eine andere den sagenhaften Boom im Reich der Mitte: Futuristische Wolkenkratzer wachsen im Rekordtempo in den Himmel. Die Magnetschwebebahn Transrapid beschleunigt auf bis zu 430 Stundenkilometer und überrundet damit sogar die PS-starken Boliden auf Shanghais Formel-1-Rennstrecke. Wer es lieber langsamer mag, sollte es mit dem Volkssport Taijiquan versuchen: Die fließenden Bewegungen können Sie sich beim öffentlichen „Vorturnen“ in den Parks abgucken.
Diese Stadt symbolisiert wie kaum eine andere den sagenhaften Boom im Reich der Mitte: Futuristische Wolkenkratzer wachsen im Rekordtempo in den Himmel. Die Magnetschwebebahn Transrapid beschleunigt auf bis zu 430 Stundenkilometer und überrundet damit sogar die PS-starken Boliden auf Shanghais Formel-1-Rennstrecke. Wer es lieber langsamer mag, sollte es mit dem Volkssport Taijiquan versuchen: Die fließenden Bewegungen können Sie sich beim öffentlichen „Vorturnen“ in den Parks abgucken.
Tag 17
Seetag
Tag 18
Ankunft: 07:00
Tag 19
Abfahrt: 17:00
Jeju ist eine Vulkaninsel südlich der Halbinsel Korea. Der erloschene Vulkan Hallasan ist mit 1.950 Meter der höchste Berg Südkoreas. Wichtige Staatsgäste besuchen gerne den "Spirited Garden" mit seinen zum Teil mehrere Hundert Jahre alten Bonsaibäumen.
Tag 21
Tag 22
Ankunft: 07:00 / Abfahrt: 18:00
Tag 23
Ankunft: 10:00 / Abfahrt: 20:00
Tag 24
Ankunft: 08:00 / Abfahrt: 18:00
Durch ihre Lage am Pazifik hat sich die Präfektur Kochi zu einem Tummelplatz von Surfern aus ganz Japan entwickelt. Die Region Muroto an seiner zerklüfteten Küste wurde aufgrund ihrer geologischen Formationen als Globaler Geopark der UNESCO ausgezeichnet.
Tag 26
Ankunft: 08:00 / Abfahrt: 23:58
Willkommen in der "Küche Japans"! In Osaka geht das Kennenlernen durch den Magen. Die gefüllten Teigbällchen Takoyaki, eine regionaleSpezialität, sind so berühmt wie die geschichtsträchtige Burg Osaka. Ein Tipp zum Staunen: die ehemalige kaiserliche Residenz Kyoto. Deren Tempel und Schreine zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Übrigens: InOsaka, wie auch in vielen unserer Highlight-Häfen, bleiben wir extralange, damit Sie eine Fülle unvergesslicher Eindrücke mitnehmen können.
Tag 28
Seetag
Tag 29
Ankunft: 08:00 / Abfahrt: 20:00
Endlich geht es los! Die allererste Ausfahrt aus dem Hafen in Yokohamawird mit Sicherheit ein unvergesslicher Moment. Aber auch die Zeit davor wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben, denn Japans zweitgrößte Stadt zeigt sich von ihrer schönsten Seite: Die Kirschblüte ist ein Höhepunkt im japanischenKalender, sie symbolisiert den Anfang des Frühlings und macht einen Besuch unvergleichlich romantisch. Nördlich von Yokohama liegt Japans Hauptstadt Tokio – ein Paradies für Entdecker. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Tsukiji-Markt. Der größte Fischmarkt der Welt öffnet seine Tore zwar sehr früh am Morgen, offenbart Ihnen dafür aber die vielfältigsten Schätze der Meere.
Endlich geht es los! Die allererste Ausfahrt aus dem Hafen in Yokohamawird mit Sicherheit ein unvergesslicher Moment. Aber auch die Zeit davor wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben, denn Japans zweitgrößte Stadt zeigt sich von ihrer schönsten Seite: Die Kirschblüte ist ein Höhepunkt im japanischenKalender, sie symbolisiert den Anfang des Frühlings und macht einen Besuch unvergleichlich romantisch. Nördlich von Yokohama liegt Japans Hauptstadt Tokio – ein Paradies für Entdecker. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Tsukiji-Markt. Der größte Fischmarkt der Welt öffnet seine Tore zwar sehr früh am Morgen, offenbart Ihnen dafür aber die vielfältigsten Schätze der Meere.
Tokio’s Stadtviertel verzaubert seine Besucher mit einem besonderen Flair und bietet zahlreiche Museen, Tempel, Parks, Schreine und viele andere Sehenswürdigkeiten. In den Shoppingmeilen und Einkaufszentren der Stadt findet man alles und wer Kulinarik bewundert ist mit Tokio im Paradies angelangt: Tokio hat die meisten Sterne-Restaurants der Welt.
Tokio’s Stadtviertel verzaubert seine Besucher mit einem besonderen Flair und bietet zahlreiche Museen, Tempel, Parks, Schreine und viele andere Sehenswürdigkeiten. In den Shoppingmeilen und Einkaufszentren der Stadt findet man alles und wer Kulinarik bewundert ist mit Tokio im Paradies angelangt: Tokio hat die meisten Sterne-Restaurants der Welt.
Tag 34
Ankunft: 18:30
Tag 35
Abfahrt: 20:00
Tag 36
Als zweitgrößte Stadt Südkoreas bietet Busan viel Abwechslung für seine Besucher. Der Beomeosa Tempel von 678 n. Chr. Zählt zu den am meisten besuchten Tempeln der Region. Für Kulturinteressierte gibt es zahlreiche Museen und nostalgische Gebäude zu entdecken. Auch Naturliebhaber kommen auf Ihre Kosten: An der Flussmündung des Nakdong lassen sich exotisch, bunte Vögel beobachten. Ein Tipp ist auch der Besuch auf dem Fischmarkt Busans.
Tag 38
Seetag
Tag 39
Ankunft: 08:00 / Abfahrt: 18:00
Tag 40
Ankunft: 08:00 / Abfahrt: 18:00
Tag 41
Ankunft: 08:00 / Abfahrt: 18:00
Tag 42
Ankunft: 07:00 / Abfahrt: 21:00
Tag 43
Ankunft: 10:00 / Abfahrt: 20:00
Tag 44
Seetag
Tag 45
Ankunft: 08:00 / Abfahrt: 20:00
Tokio’s Stadtviertel verzaubert seine Besucher mit einem besonderen Flair und bietet zahlreiche Museen, Tempel, Parks, Schreine und viele andere Sehenswürdigkeiten. In den Shoppingmeilen und Einkaufszentren der Stadt findet man alles und wer Kulinarik bewundert ist mit Tokio im Paradies angelangt: Tokio hat die meisten Sterne-Restaurants der Welt.

AIDA Cruises Tarife

Anchor

AIDA PREMIUM
Vor der Reise
  • Wahl der Wunschkabine
  • Frühbucher- und Frühbucher-Plus-Ermäßigung
  • Optionsbuchung für 3 Tage
  • Kostenfreie Umbuchung
  • Bevorzugte Reiseplanung über MyAIDA
An & Abreise
  • Deutschlandweit gültiges AlDA Rail&Fly Ticket (2. Klasse) inklusive
An Bord*
  • AIDA PREMIUM Willkommensgeschenk
  • Täglich zwei Flaschen Mineralwasser
  • Internet inklusive (250 MB Datenvolumen)
AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE
zusätzlich zu den AIDA PREMIUM Leistungen:
  • Getränkepaket "AIDA Comfort Deluxe" (ab 25. J.) bzw. "Kids & Teens Comfort" (2-24 J.)
  • Social Media Flat

* je Kabine pro Reise

Termine

Anchor
Ihr ausgewählter Zeitraum: 03.03.2025 bis 17.04.2025
Wählen Sie Ihre gewünschte Kategorie
2-Bett Innen
13,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbettkabinen verfügen über getrennte Betten.
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IB
Tarif: Premium
6.475 € *
2-Bett Innen
13,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbettkabinen verfügen über getrennte Betten.
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IA
Tarif: Premium
6.800 € *
2-Bett Innen
13,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbettkabinen verfügen über getrennte Betten.
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IB
Tarif: Premium AI
7.395 € *
2-Bett Innen
13,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbettkabinen verfügen über getrennte Betten.
Kabinentyp: Innen
Kategorie: IA
Tarif: Premium AI
7.720 € *
2-Bett Meerblick
14-16,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbett-Kabinen können über getrennte Betten verfügen.
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MB
Tarif: Premium
8.420 € *
2-Bett Meerblick
14-16,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbett-Kabinen können über getrennte Betten verfügen.
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MA
Tarif: Premium
8.805 € *
2-Bett Meerblick
14-16,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbett-Kabinen können über getrennte Betten verfügen.
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MB
Tarif: Premium AI
9.340 € *
2-Bett Meerblick
14-16,5 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Die Mehrbett-Kabinen können über getrennte Betten verfügen.
Kabinentyp: Außen
Kategorie: MA
Tarif: Premium AI
9.725 € *
2-Bett Balkon
17,5-23 qm - davon Balkon ca. 3 - 6 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: BB
Tarif: Premium
10.625 € *
2-Bett Balkon
17,5-23 qm - davon Balkon ca. 3 - 6 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: BA
Tarif: Premium
11.380 € *
2-Bett Balkon
17,5-23 qm - davon Balkon ca. 3 - 6 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: BB
Tarif: Premium AI
11.545 € *
2-Bett Balkon
17,5-23 qm - davon Balkon ca. 3 - 6 qm (bis zu 4 Personen), Bad mit Dusche
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: BA
Tarif: Premium AI
12.300 € *
2-Bett Meerblick mit eingeschränkter Sicht
14 qm, Längsseite (bis zu 2 Personen)
Sichteinschränkungen durch Rettungsboote
Kabinentyp: Außen
Kategorie: CA
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Meerblick mit eingeschränkter Sicht
14 qm, Längsseite (bis zu 2 Personen)
Sichteinschränkungen durch Rettungsboote
Kabinentyp: Außen
Kategorie: CA
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Panoramabalkon
21,5 qm - davon Balkon ca. 4,5 qm (bis zu 3 Personen), Bad mit Dusche
Auf Deck 12
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: BP
Tarif: Premium
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!
2-Bett Panoramabalkon
21,5 qm - davon Balkon ca. 4,5 qm (bis zu 3 Personen), Bad mit Dusche
Auf Deck 12
Kabinentyp: Balkon
Kategorie: BP
Tarif: Premium AI
Aktuell nicht verfügbar, rufen Sie uns bitte an!

* Alle Preise sind Ab-Preise und gelten pro Person.

= Termin vorhanden

Ihr Schiff

Anchor

Informationen zur AIDAstella

AIDAstella ist das Schwesterschiff der AIDAblu, AIDAsol und AIDAmar. Ebenso wie ihre Schwestern verfügt die AIDAstella über 15 Decks und 1.097 Gästekabinen, die sich in Innen-, Außen-, Balkonkabinen und Suiten unterteilenen. Da die Bordsprache Deutsch ist, haben Sie vor Ort immer einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Auch die Bordangebote, Durchsagen, Speisekarten und die Unterhaltung erfolgen in Deutsch, ebenso wie die Kinderbetreuung.

Die Bordeinrichtungen

An Bord der AIDAstella wird niemandem langweilig: Neben einem großzügigen Sport- und Wellnessbereich mit modernem Fitnessstudio bietet Ihnen die AIDAstella vier Saunen mit Meerblick und skandinavischem Design. In 12 Bars und sieben Restaurants zaubert Ihnen die Crew leckere Speisen und frische Cocktails. Im Theatrium, welches sich über drei Decks erstreckt, erleben Sie atemberaubende Shows und tolle Events. Ebenso können Sie Action im 4D-Kino erleben oder schauen ein spannendes Fußballspiel auf der LED-Videowand auf dem Pooldeck.

Die Kabinen

Auf der AIDAstella stehen Ihnen neben Innenkabinen (13,5 qm) auch Außenkabinen mit oder ohne eingeschränkte Sicht (durch Rettungsboote) zwischen 14 und 16,5 qm Größe sowie 17,5 bis 23 qm große Balkonkabinen zur Verfügung. Auf Deck 12 finden Sie ebenso Panorama-Balkonkabinen. Besondere Kabinen sind unter anderen die Juniorsuiten mit Balkon, Suiten (51-55 qm) mit privatem Sonnendeck (ca. 15-25 qm), Premium- und Deluxe-Suiten von ca. 49 bis 61 qm Größe bzw. 56 bis 87 qm Größe und ein bis zu 25 bzw. 50 qm großes privates Sonnendeck. Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub: Entdecken Sie auf Schiffs-Urlaub.de attraktive AIDA-Kreuzfahrt-Angebote und buchen Sie Ihre Schiffsreise.

Informationen zur AIDAstella

AIDAstella ist das Schwesterschiff der AIDAblu, AIDAsol und AIDAmar. Ebenso wie ihre Schwestern verfügt die AIDAstella über 15 Decks und 1.097 Gästekabinen, die sich in Innen-, Außen-, Balkonkabinen und Suiten unterteilenen. Da die Bordsprache Deutsch ist, haben Sie vor Ort immer einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Auch die Bordangebote, Durchsagen, Speisekarten und die Unterhaltung erfolgen in Deutsch, ebenso wie die Kinderbetreuung.

Die Bordeinrichtungen

An Bord der AIDAstella wird niemandem langweilig: Neben einem großzügigen Sport- und Wellnessbereich mit modernem Fitnessstudio bietet Ihnen die AIDAstella vier Saunen mit Meerblick und skandinavischem Design. In 12 Bars und sieben Restaurants zaubert Ihnen die Crew leckere Speisen und frische Cocktails. Im Theatrium, welches sich über drei Decks erstreckt, erleben Sie atemberaubende Shows und tolle Events. Ebenso können Sie Action im 4D-Kino erleben oder schauen ein spannendes Fußballspiel auf der LED-Videowand auf dem Pooldeck.

Die Kabinen

Auf der AIDAstella stehen Ihnen neben Innenkabinen (13,5 qm) auch Außenkabinen mit oder ohne eingeschränkte Sicht (durch Rettungsboote) zwischen 14 und 16,5 qm Größe sowie 17,5 bis 23 qm große Balkonkabinen zur Verfügung. Auf Deck 12 finden Sie ebenso Panorama-Balkonkabinen. Besondere Kabinen sind unter anderen die Juniorsuiten mit Balkon, Suiten (51-55 qm) mit privatem Sonnendeck (ca. 15-25 qm), Premium- und Deluxe-Suiten von ca. 49 bis 61 qm Größe bzw. 56 bis 87 qm Größe und ein bis zu 25 bzw. 50 qm großes privates Sonnendeck. Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub: Entdecken Sie auf Schiffs-Urlaub.de attraktive AIDA-Kreuzfahrt-Angebote und buchen Sie Ihre Schiffsreise.

Reederei:
AIDA Cruises
Ihr Schiff:
AIDAstella
Abfahrtshafen:
Bangkok/Laem Chabang
Reiseziele:
China
AIDA Selection
Themen:
Kreuzfahrten
Bordsprache deutsch
Familien Kreuzfahrten