AIDAaura
Nordeuropa
Nordeuropa
Nordeuropa

Nordeuropa

Nordeuropa: Städte und Regionen per Kreuzfahrt erkunden

Der Norden Europas bietet Reisenden zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Das vielseitige Angebot an Reisezielen erstreckt sich von Großbritannien und Irland über Norwegen bis hin zu Island und Spitzbergen. Ebenso bilden Le Havre in der Normandie, die belgische Hafenstadt Zeebrügge und Amsterdam attraktive Zwischenstationen. Erleben Sie ein facettenreiches Nordeuropa mit einer abwechslungsreichen Kreuzfahrt. Lassen Sie sich an Bord vom erstklassigen Service namhafter Reedereien verwöhnen, wie zum Beispiel AIDA Cruises und Cunard Kreuzfahrten. Buchen Sie Ihre exklusive Nordeuropareise ab Hamburg, Kiel, Warnemünde oder weiteren Abfahrtshäfen.

Ausführliche Infos zu Nordeuropakreuzfahrten

Die Nordeuropa-Reisen

AIDA Schiffsreise Nordische Inseln mit Island
AIDA Schiffsreise Nordische Inseln mit Island

Ihr Schiff: AIDAaura

Schnell eine der begehrten Kabinen sichern

30.06.2018 - 14.07.2018
ab 2.415,-
Kreuzfahrt Erlebnis Norwegen im Winter 2018 mit AIDA
Kreuzfahrt Erlebnis Norwegen im Winter 2018 mit AIDA

Ihr Schiff: AIDAcara

Kinder bis 15 Jahre im 3./4. Bett der Kabine KOSTENFREI

10.02.2018 - 24.02.2018Weitere Termine

Weitere Termine

  • 10.02.2018 - 24.02.2018
  • 24.02.2018 - 10.03.2018
  • 10.03.2018 - 24.03.2018
ab 1.615,-
Kreuzfahrt Angebot AIDAvita ab Kiel um Großbritannien
Kreuzfahrt Angebot AIDAvita ab Kiel um Großbritannien

Ihr Schiff: AIDAaura

Sonderpreise für Schnellbucher

25.08.2018 - 08.09.2018Weitere Termine

Weitere Termine

  • 11.08.2018 - 25.08.2018
  • 25.08.2018 - 08.09.2018
ab 2.265,-
AIDA Norwegen Seereise mit Island und Spitzbergen
AIDA Norwegen Seereise mit Island und Spitzbergen

Ihr Schiff: AIDAluna

Jetzt schon eine der begehrten Kabinen sichern!

21.05.2018 - 07.06.2018Weitere Termine

Weitere Termine

  • 21.05.2018 - 07.06.2018
  • 07.06.2018 - 24.06.2018
  • 24.06.2018 - 11.07.2018
  • 11.07.2018 - 28.07.2018
ab 2.685,-
Schnupperkreuzfahrt ab Kiel im Juli 2018 günstig
Schnupperkreuzfahrt ab Kiel im Juli 2018 günstig

Ihr Schiff: MS Artania

Überraschungs-Stargast an Bord

06.07.2018 - 08.07.2018
ab 369,-
AIDA Schnupperkreuzfahrt von Kiel nach Oslo
AIDA Schnupperkreuzfahrt von Kiel nach Oslo

Ihr Schiff: AIDAbella

Online Schnupperkreuzfahrt günstiger buchen!

09.05.2018 - 13.05.2018
ab 715,-
Minikreuzfahrt mit AIDAluna ab Kiel buchen
Minikreuzfahrt mit AIDAluna ab Kiel buchen

Ihr Schiff: AIDAluna

Schnupperkreuzfahrt mit Preisvorteil

26.04.2018 - 28.04.2018Weitere Termine

Weitere Termine

  • 26.04.2018 - 28.04.2018
  • 19.05.2018 - 21.05.2018
ab 330,-
Kreuzfahrt Britische Inseln im Juni 2018
Kreuzfahrt Britische Inseln im Juni 2018

Ihr Schiff: MS Artania

Jetzt beliebte Großbritannien und Irland Kreuzfahrt für 2018 ...

29.05.2018 - 10.06.2018
ab 2.299,-
Kreuzfahrt Dänemark und Norwegen 2018 ab Bremerhaven
Kreuzfahrt Dänemark und Norwegen 2018 ab Bremerhaven

Ihr Schiff: MS Albatros

Jetzt buchen und Traumkabine auf der MS Albatros für 2018 sichern

28.04.2018 - 06.05.2018
ab 699,-
Nordeuropa Kreuzfahrt günstig mit Reederei Cunard
Nordeuropa Kreuzfahrt günstig mit Reederei Cunard

Ihr Schiff: Queen Victoria

Angebot inklusive Anreise und Abreise per Flug

13.11.2017 - 18.11.2017Weitere Termine

Weitere Termine

  • 13.11.2017 - 18.11.2017
  • 12.12.2017 - 17.12.2017
ab 1.140,-
Mein Schiff 1 Schnupperkreuzfahrt ab Kiel günstig
Mein Schiff 1 Schnupperkreuzfahrt ab Kiel günstig

Ihr Schiff: Mein Schiff 1

Neueste Schiff der Wohlfühlflotte

29.05.2018 - 01.06.2018
ab 708,-
AIDAaura Kreuzfahrt Norwegen und Spitzbergen
AIDAaura Kreuzfahrt Norwegen und Spitzbergen

Ihr Schiff: AIDAaura

300 € Schnellbuchervorteil

29.05.2018 - 16.06.2018
ab 2.870,-

Nordeuropareisen ab Hamburg, Kiel und Warnemünde


In Deutschland beginnen die Nordeuropareisen meist ab Hamburg. Die Hansestadt erfreut sich unter den Reisenden besonderer Beliebtheit, da sie viele sehenswerte Höhepunkte bietet. Weitere Abfahrtshäfen bilden Kiel mit dem Nord-Ostsee-Kanal und Warnemünde mit der beschaulichen Altstadt.

Familienfreundliche AIDA oder MSC Kreuzfahrt buchen


Genießen Sie Ihre Kreuzfahrt durch Nordeuropa ganz in Familie. Ob Kinder oder Enkelkinder – mit renommierten Reedereien reisen Sie familienfreundlich und erleben schöne Ferien. Entdecken Sie auf Schiffs-Urlaub.de für Familien empfohlene Reedereien wie AIDA Cruises, NCL oder MSC Kreuzfahrten. Ein besonderer Preisvorteil für Familien: Kinder reisen im 3. und 4. Bett in der Kabine oftmals kostenfrei mit.

Kreuzfahrt in Nordeuropa und weitere Angebote


Aufgrund der Nähe zu Deutschland lässt sich die Kreuzfahrt in Nordeuropa als Einstieg zum Hineinschnuppern auch optimal als Minikreuzfahrt buchen. Neben den Nordeuropakreuzfahrten finden Sie auf Schiffs-Urlaub.de viele weitere Reiseangebote, wie zum Beispiel die von Herbst bis Frühling beliebte Kanarenkreuzfahrt und Last-Minute-Kreuzfahrten.

Wichtige Städte in Nordeuropa mit einer Kreuzfahrt besuchen

Hamburg, Kiel und Warnemünde


Den Einstieg zu beinahe allen Nordeuropakreuzfahrten bilden die deutschen Häfen um Hamburg, Kiel oder Warnemünde. In Hamburg, „Deutschlands Tor zur Welt“, beginnen die meisten Kreuzfahrten in Richtung Norwegen, Island und Spitzbergen. Unter vielen Kreuzfahrtgästen ist es sehr beliebt, vor oder nach der Kreuzfahrt noch etwas Zeit zur Besichtigung der Hansestadt zu nehmen. Denn hier warten neben Ihrem Kreuzfahrtschiff noch weitere Highlights auf Sie: Fischmarkt, Landungsbrücken, Binnen- und Außenalster sowie die Hafen City mit der historischen Speicherstadt.
Aber auch Kiel und Warnemünde brauchen sich nicht zu verstecken. Das Seebad Warnemünde besticht mit Gemütlichkeit und einer sehenswerten beschaulichen Altstadt. Am wohl schönsten Strand der deutschen Ostsee kann der Kreuzfahrturlaub beginnen! Die Hansestadt Kiel bildet daneben den Start- und Endpunkt vieler Kreuzfahrten und Kurzreisen Richtung Oslo. Durch den Nord-Ostsee-Kanal ist Kiel mit der Nordsee verbunden und daher ein beliebter Start- und Zielhafen vieler Kreuzfahrtschiffe. Daneben ist die Kieler Woche ein sehr beliebter Besuchermagnet.

Le Havre


Auf einigen Nordeuropakreuzfahrt-Angeboten steht unter anderem auch Le Havre auf dem Programm. Die Kleinstadt in der Normandie lädt zum Verweilen ein. Von Le Havre aus erreichen Sie auch Paris. Schlendern Sie gemütlich entlang der Champs Elysee und statten unter anderem dem Eiffelturm und dem Louvre einen Besuch ab.

Zeebrügge


Willkommen in der belgischen Hafenstadt Zeebrugge. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung nach Brüssel, der Hauptstadt Belgiens und Europas. Bewundern Sie die vielseitigen Genießerangebote in der gesamten Stadt. Ob Pralinenkunst oder die kunstvoll gestalteten Bürgerhäuser in der Innenstadt. Beliebte Fotomotive sind wohl das Atomium sowie der Manneken Pis, das Wahrzeichen der Stadt.

Amsterdam


Amsterdam ist beliebt und bekannt für die zahlreichen Grachten, die die Altstadt durchziehen. Überzeugen Sie sich von der Schönheit der Stadt bei einer gemütlichen Grachtenrundfahrt. Außerdem hat Amsterdam neben den Grachten jede Menge berühmte Museen und sehenswerte Kirchen zu bieten.

Norwegen


Norwegen ist besonders im Sommer ein Besuchermagnet, aufgrund der Mitternachtssonne. Während der Sommersonnenwende ist es durchgehend hell und die Sonne scheint nicht unterzugehen. Dieses faszinierende Naturschauspiel können Besucher speziell am nördlichsten Punkt Europas entdecken: am Nordkap. Etwas weiter südlich finden Sie die ehemalige Hauptstadt Norwegens, Tromsö. Zu den Sehenswürdigkeiten Tromsös zählen etwa die Eismeerkathedrale mit dem größten Glasmosaikfenster Europas, das arktische Erlebniszentrum Polaria, der Dom sowie das Zentrum der Stadt mit dem Hafen.

Auf dem weiteren Weg Richtung Süden durchkreuzen die meisten Schiffe die Inselwelt der Lofoten mit wilden Schären. Bekannte Orte sind Svolvaer und Leknes. Sehenswert sind hier die kargen Landschaften sowie ein ausgegrabener Wikingerhof, welcher heute als Freilichtmuseum bestaunt werden kann. Von den Lofoten kommt auch der bekannte Stockfisch, ein Exportschlager in viele Länder.

Man sagt, in Trondheim kämen die Kinder bereits im Regenmantel zur Welt. Der Grund hierfür ist die Lage zwischen der gemäßigten und polaren Klimazone. Aber dennoch hat Trondheim viele Sehenswürdigkeiten vorzuzeigen: Hafen und Speicherhäuser am Nidev, die Krönungskirche Nidarosdom sowie viele gemütliche Gassen in der Altstadt. Trondheim ist immer einen Besuch wert!

Wenn Sie in Andalsnes von Bord gehen, befinden Sie sich im Land der Trolle. Ein Muss ist die Fahrt zum Trollstigen im Hinterland von Andalsnes. Auf einer Strecke von rund 18 Kilometern schlängelt sich die Straße über mehrere Serpentinen hinauf zum Aussichtspunkt. Nach überwundenen 12 Prozent Steigung können Sie nun ein wunderbares und einmaliges Panorama genießen. Eisenbahnfreunde können sich auf eine Fahrt in der Raumabahn freuen. Diese führt Sie von Andalsnes nach Bjorli und zurück. Lassen Sie sich bei einer Fahrt entlang der Atlantik-Küstenstraße von der einmaligen norwegischen Natur und schneebedeckten Gipfeln begeistern, bevor Sie Molde erreichen. Molde ist bekannt als „Stadt der Rosen“. Begünstigt durch einen Ausläufer des Golfstromes blühen hier verschiedene Rosensorten in bunter Pracht. In Molde gehen Sie nun auch wieder an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes.

Aber auch Alesund steht dem in nichts nach. Die Stadt, die 1904 durch einen Brand fast vernichtet wurde, erstrahlte bereits wenige Jahre später im neuen Glanz des Jugendstils. Alesund erstreckt sich über mehrere kleine Inseln und kann somit ohne größeren Aufwand mit dem Rad über die vielen Brücken erkundet werden. Der nahegelegene Geirangerfjord ist ein weiterer Höhepunkt jeder Nordeuropakreuzfahrt. Majestätisch ragen die Gipfel entlang des Storfjordes empor, der den Eingang in den Geirangerfjord bildet. Entlang des Fjordes begegnen Ihnen zahlreiche Wasserfälle, wie „Die sieben Schwestern“ oder der „Brautschleier“. Vom Aussichtspunkt am Ende der sogenannten Adlerstraße mit etlichen Haarnadelkurven haben Sie den besten Blick über den Ort Geiranger und dem gleichnamigen Fjord.

In Norwegens zweitgrößter Stadt Bergen ist besonders das alte Hanseviertel Bryggen einen Besuch wert. Wo früher mit verschiedenen Waren gehandelt wurde, befindet sich heute das bekannteste und bunteste Holzhausviertel der Stadt. Aber auch heute herrscht hier reges Treiben und Besucher können sich mit regionalen Produkten der Umgebung vertraut machen oder als Andenken erwerben. Ein beliebter Treffpunkt ist der Fischmarkt. Hier können Sie sich auf eine kulinarische Reise durch Norwegen begeben. Des Weiteren bildet Bergen den Start- und Zielpunkt vieler Reisen mit den Hurtigruten.

Durch den Hardangerfjord erreichen Sie den Eidfjord, einem der schönsten Fjorde Südnorwegens. Entlang der Fjordufer werden Sie zahlreiche Obstgärten entdecken, in denen Apfel-, Pflaumen- und Kirschbäume samt Früchte gedeihen. Am Ende des wohl tiefsten und längsten Fjordes der Küste beginnt der Eidfjord. Hier liegt das Städtchen Ulvik. Wagen Sie einen Ausflug in die wundervolle Natur mit der Hardangervidda und den typischen Bewohnern dieser Region: den Elchen.

Einige Kilometer weiter südlich befindet sich Stavanger. Die Altstadt Gamle Stavanger ist im bekannten Holzhausstil erbaut und ist vorwiegend in Weiß gehalten. Daneben ist Stavanger als ehemalige Kulturhauptstadt Europas bekannt und bildet das Zentrum der Ölgewinnung in Norwegen. Alles Wissenswerte zur Ölgewinnung kann man im Ölmuseum erleben. Von Stavanger aus ist der Ausflug zum „Predigtstuhl“ sehr beliebt. Der Fels ragt ca. 600 m senkrecht aus dem Lysefjord empor – eine spektakuläre Aussicht ist Ihnen garantiert!

Ein Muss jeder Norwegenreise ist ein Besuch der Hauptstadt Oslo. Spektakulär ist die Anreise durch den Oslofjord sowie durch den Schärengarten. Getoppt wird dies nur noch durch die vielen Highlights und Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Holmenkollen mit Skimuseum, das Rathaus, die Einkaufsstraße Karl-Johans Gate mit dem Schloss im Hintergrund sowie der Frognerpark mit den Skulpturen von Edgar Vigeland, um nur einige zu nennen.

Island und Spitzbergen


Auf Spitzbergen herrscht wilde Natur, soweit das Auge reicht. Interessant für Besucher sind vor allem die Orte Longyearbyen und Ny Alesund. Entdecken Sie die Landschaft um die ehemaligen Bergwerksstädtchen bei einem Ausflug mit Schlitten oder trinken Sie einen Kaffee in der nördlichsten Stadt Europas. Mit etwas Glück sehen Sie sogar einen Eisbären!
Island ist die Insel der Fantasiewesen. Elfen und Trolle können mit viel Vorstellungskraft gesichtet werden. Bizarre Lavaformationen werden Ihnen überall auf der Insel begegnen. Sehenswert sind der Myvattnsee, das Lavalabyrinth Dimmuborgir und der Godafoss, der „Wasserfall der Götter“. Im Süden Islands erreichen Sie die Hauptstadt Reykjavik. Von hier aus sind Gletschertouren möglich oder Sie besuchen eine der vielen Heißwasserquellen. Einen Besuch wert sind die Thermalbäder. Besonders beliebt ist die bekannte Blaue Lagune.

Großbritannien und Irland


Ein weiteres beliebtes Reiseziel Nordeuropas sind Großbritannien und Irland. Im Süden der britischen Halbinsel bilden Dover und Southampton die beliebtesten Anlaufpunkte der meisten Kreuzfahrtschiffe. In Dover können die bekannten Kreidefelsen sowie das Dover Castle besichtigt werden. Aber auch Ausflüge nach London sind möglich und werden von jeder Reederei angeboten. Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Süden Englands sowie zur Halbinsel Cornwall ist Southampton. Vor allem der mythische Steinkreis von Stonehenge ist einen Besuch wert. Außerdem kann im Museum SeaCity in Southampton eine Dauerausstellung zur Titanic besichtigt werden.

Von Falmouth aus gelangen Sie zum Lands End, dem westlichen „Ende“ Englands. Weiterhin erwarten Sie in der wohl schönsten Ecke Südenglands traumhafte Gärten und Landschaften. Im Westen erwartet Sie hingegen Liverpool. Hier können Sie auf den Spuren der Beatles wandeln oder besuchen das Stadion des Fußballclubs FC Liverpool.

Vom schottischen Städtchen Greenock aus gelangen Sie in die beiden schottischen Großstädte Glasgow und Edinburgh. Die Einfahrt in den Hafen von Greenock erfolgt durch eine fjordähnliche Landschaft, dem Firth of Clyde. Außerdem stehen viele Ausflugsmöglichkeiten in die südlichen Highlands sowie zu einigen Lochs, wie z. B. dem Loch Lommond zur Auswahl. Aber auch Edinburgh mit dem majestätischen Edinburgh Castle, der Royal Mile und dem Holyrood Palace sind sehenswert.

Oban und Invergordon stehen für die schottischen Highlands. Ausgedehnte Meeresbuchten, Lochs und einsame Landschaften spiegeln das Bild Schottlands in den Highlands. Ab Invergordon gelangen Sie in das beschauliche Städtchen Inverness. Im nahegelegenem Loch Ness soll das berühmte Seeungeheuer Nessie wohnen – wer weiß, vielleicht treffen Sie Nessie! Aber auch Whiskey-Brennereien können während eines Ausfluges besucht werden – Verkostung inklusive.

Ein weiteres Highlight jeder Nordeuropa-Kreuzfahrt zu den britischen Inseln ist Dublin, die Hauptstadt Irlands. Bummeln Sie gemütlich durch die Einkaufsstraßen, besichtigen das Guinness Storehouse oder das Trinity College oder erleben Sie einen unvergesslichen Pub-Besuch. Am Besten eignet sich hierzu das Viertel Temple Bar mit zahlreichen Pubs und Live Musik.

Für alle Naturliebhaber einzigartiger Landschaften und Regionen, sowie allen Städtereisenden empfehlen wir, ob zu zweit oder in Familie, einen ganz besonderen Urlaub – eine exklusive Kreuzfahrt durch Nordeuropa ab Hamburg und vielen weiteren Häfen.